top of page
  • AutorenbildLudwig Horn

Ilse Aigner zu Besuch in Traubing

Landtagspräsidentin Ilse Aigner diskutiert Ortspolitik und Landesthemen in Traubing


Die renommierte CSU-Politikerin und Landtagspräsidentin Ilse Aigner wird am 4. November in Traubing zu Gast sein. Auf Einladung des CSU-Ortsvorsitzenden und Bürgermeisterkandidaten Ludwig Horn wird sie an einer Veranstaltung teilnehmen, um über eine Vielzahl von Themen zu diskutieren, die sowohl die Gemeinde als auch die Landespolitik in Bayern betreffen.


Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Plattform für den Austausch über aktuelle und zukünftige politische Herausforderungen. Ludwig Horn und Ilse Aigner werden in einer moderierten Gesprächsrunde einen Überblick über verschiedene Themenbereiche geben, darunter Finanzen, Bürokratie, Migration, Bildung und Betreuung, Gesundheit, Wohnen, Energie sowie Ehrenamt.


Mit ihrer umfassenden politischen Erfahrung und als CSU Bezirksvorsitzende wird Frau Aigner wertvolle Einblicke in die Landespolitik und deren Bezug zu lokalen Themen bieten. Sie wird auch über die interessanten Neuigkeiten nach der Landtagswahl sprechen und wie diese die Ortspolitik beeinflussen könnten.


Die Veranstaltung wird in Buttlerhofsaal (Buttlerweg 6, Traubing) stattfinden. Der Einlass beginnt um 16:30 Uhr, die Gesprächsrunde wird um 17 Uhr eröffnet und soll um 18:00 Uhr enden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und sich über die politische Landschaft in Bayern und in ihrer Gemeinde zu informieren.


Für weitere Informationen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Ludwig Horn.

5 Ansichten

Comments


bottom of page